Zu meiner Person

Eve von Sassen, geboren 1971 in Wolfenbüttel, Abitur.

    Berufliche Qualifikationen

  • Heilpraktikerin für Psychotherapie, Heilerlaubnis durch das Gesundheitsamt Braunschweig
  • Tanz- und Bewegungstherapeutin BTD (5- jährige Ausbildung)
  • Psychoonkologin DKG
  • Klassische Ballettausbildung

    Erfahrungsbereiche und Arbeitsschwerpunkte

  • Engagement als Tänzerin in Dresden
  • Therapeutin in Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie (7 Jahre, Liebenburg und Hamburg, Einzel-und Gruppentherapie, stationär u. teilstationär)
  • ehrenamtliche Hospiz - u. Vorstandsarbeit, Ambulanter Hospizverein Wolfenbüttel
  • Psychoonkologin am Harzklinikum Wernigerode (3 Jahre, Brustzentrum und Onkologie)
  • Psychoonkologin in freier Mitarbeit auf der Palliativstation des Marienstifts in Braunschweig
  • Beteiligung an Arbeitskreisen und Referentin im psychoonkologischen und palliativmedizinischen Bereich.
Derzeit arbeite ich in meiner Praxis im Sternhaus bei Wolfenbüttel und führe psychologische Gespräche im Rahmen der Multimodalen stationären Schmerztherapie (MST) im Klinikum Wolfenbüttel.

    Weiterbildungen und eigene Übungspraxis

  • Gesprächstherapie nach C. Rogers
  • Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie (PITT, Luise Reddemann)
  • Tiefenpsychologische Ansätze
  • Tanztherapie bei Krebs
  • Hospizarbeit, Trauerarbeit
  • Achtsamkeitsbasierte Verfahren, Meditation, Qigong, Authentic Movement
  • TanzMeditation
  • EMDR
  • Ergänzend zu meinen Aus- und Weiterbildungen studiere ich Psychologie an der Fernuniversität in Hagen
Mein tiefes Interesse an Entwicklungsprozessen, denen der Menschen, die mich in meiner Praxis aufsuchen und auch meinen persönlichen, regt mich zu kontinuierlicher Weiterbildung an.
Eve von Sassen     Sternhaus,  38302  Wolfenbüttel    Tel. 05331 - 935 64 87    praxis@evevonsassen.de